Skip to main content

Buggytest.info

Wofür, ab wann, wozu – Alles Rund ums Buggy

Was ist ein Buggy und was habe ich davon?

Ein Buggy ist ein zusammenklappbarer Kinderwagen, in dem die Kinder sitzend gefahren werden. Im Gegensatz zu vielen Kinderwägen sind Buggys durch ihr besseres Klappsystem und ihr geringes Gewicht leichter zu transportieren. Sie passen besser in Autos, öffentliche Verkehrsmittel und bieten sich für den Urlaub an.

Ab wann und bis wann ein Buggy?

Die gesetzliche Vorschrift für Buggys besagt, dass Kinder erst ab 6 Monaten in Buggys gesetzt werden dürfen. Jedoch raten viele Ärzte, dass wenn sich das Kind mit 6 Monaten noch immer nicht selbstständig aufsetzen kann, man mit dem Einsatz von Buggys warten sollte. Erst wenn sich die Muskulatur des Säuglings soweit entwickelt hat, dass er selber sitzen kann, besteht keine Gefahr mehr, dass die Entwicklung seiner Wirbelsäule durch den Buggy beschädigt wird. Dennoch sollten Sie beachten, dass Buggys für stundenlange Trips ungeeignet und eher für kurze Spaziergänge gedacht sind.

Die meisten Mütter setzen Buggys und Kinderwagen ab, wenn ihr Kind das dritte Lebensjahr erreicht. Natürlich sollte man mit den Jahren den Einsatz von Buggys und Ähnlichem reduzieren, um das Kind mehr zum Laufen zu motivieren. Es ist wichtig für die Entwicklung Ihres Kindes, dass es so viel und so oft wie möglich zu Fuß läuft. Wenn man jedoch in Eile ist und die Geschwindigkeit Ihres Kindes hinderlich ist oder Sie eine lange Strecke zurücklegen wollen, ist der Einsatz von Buggys vorteilhaft.

Worauf habe ich beim Kauf eines Buggys zu achten?

Der Kauf eines Buggys hängt von einigen Faktoren Ihrer Umgebung ab. Sie sollten sich im Klaren sein, zu welchem Zweck Sie den Buggy verwenden wollen. Wenn Sie viel zu Fuß und eher weniger mit dem Auto unterwegs sind, sind das Klappsystem und das Maß eher zweitrangig. Hierbei ist eher zu beachten, dass der Buggy Ihrem Kind einen Schutz vor Regen und Sonne bietet und eventuell einen Fußsack beinhaltet. Außerdem ist eine Ablage für Einkäufe äußerst praktisch. Sie könnten noch danach gucken, ob die Möglichkeit besteht, Einkaufstaschen und Windeltaschen an den Buggy zu hängen. Dabei müssen sie aber darauf achten, dass der Buggy nicht nach hinten kippt. Wenn Sie viel mit dem Auto unterwegs sind, sollten Sie nach dem Maß und der Handlichkeit des Buggys gucken. Für Transporte mit dem Auto eignen sich besonders stabile und leichte Buggys, die einfach zu falten sind. Ein anderes Kriterium für den Kauf ist die Aufbewahrung: Wo steht der Buggy, wenn Sie ihn nicht gebrauchen? Im Treppenhaus? In der Wohnung? Im Auto? Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen und den Buggy im Treppenhaus verstauen, müssen Sie nur darauf achten, dass er in die Ecke passt und nicht gestohlen wird. Falls Sie den Buggy jedoch in der Wohnung aufbewahren und mehrere Treppen zu bewältigen haben, gibt es bereits einige Buggys, bei denen es möglich ist, das Kind im Buggy auf den Rädern die Treppen hochzuziehen. Sind Sie noch auf der Suche nach dem richtigen Buggy für Ihren Bedarf und Ihren Geldbeutel, dann hilft Ihnen vielleicht unsere Buggy Kaufberatung.



Kommentare

Hildegard Müller 8. November 2015 um 19:57

Hallo
Möchte für mein Enkelkind einen günstigen Buggy kaufen. Er darf nicht zu schwer sein, da ich ihn nach Afrika schicken muss. Für 10 kg bezahlt man über 60 Euro Transportkosten.
Er müßte gut fürs Gelände sein, da nur die Hauptstrassen geteert sind. Die Wege sind sehr holprig.
Danke für Ihre Hilfe

Antworten

admin 10. November 2015 um 14:05

Hallo Hildegard,
die von uns vorgestellten Geländebuggys eignen sich alle für holprige Wege. Wenn es rein um das Gewicht geht, dann ist der TFK Bugs Dot mit 7kg Gewicht der Leichteste, leider dafür aber auch im oberen Preissegment. Eine günstigere und 11kg Variante ist der Knorr Baby. Das preisgünstigste Modell aus dem Hause Hauck würde ich für diese Art Gelände jedoch nicht empfehlen.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *