Skip to main content

Buggytest.info

Maclaren Buggy

Mit einem Buggy von Maclaren ist die ganze Familie stilvoll unterwegs!

Einen guten Buggy zu finden erfordert manchmal einigen Rechercheaufwand. Automatisch werden Eltern bei der Suche hier auf den Hersteller Maclaren stoßen. Die Erfolgsgeschichte des britischen Herstellers beginnt im Jahr 1961 mit Firmengründer Owen Maclaren, der den ersten Buggy nach seinen Vorstellungen entwickelte. Ein Maclaren Buggy hebt sich von der breiten Masse durch besonders viele Ausstattungsmerkmale ab. Für den Nachwuchs ist zum Beispiel die breite Sitzfläche des Techno XLR sehr komfortabel. So lassen sich auch längere Ausflüge mit der Familie unternehmen.

Maclaren Buggy Triumph

ab 209,80 € 219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Ansehen

Große Modellvielfalt mit einem Maclaren Buggy

Maclaren BuggySchon fast luxuriös kommt der Techno XLR um die Ecke gefahren. Extra breite Sitzfläche mit 30 cm, großes Sonnenverdeck und geräumiger Einkaufskorb sind nur einige Ausstattungsmerkmale. Der Hersteller hat erkannt, dass Babys sicher und gemütlich im Buggy von Maclaren sitzen und schlafen möchten. Daher ist die Rückenlehne bis zur richtigen Liegeposition verstellbar. Für die Eltern macht sich das ultraleichte Aluminumgestellt von nur 7,5 Kilogramm positiv bemerkbar. Der Einhandmechanismus garantiert ein leichtes Öffen und Schließen des Buggys. Noch leichter ist der Stadflitzer Globetrotter von Maclaren. Der Buggy von Maclaren ist einzig auf Wendigkeit und Leichtigkeit ausgelegt. Mit 4,8 Kilogramm passt der Schirmbuggy in jeden Kleinwagen und lässt sich dank der feststellbaren Schwenkräder auch durch enge Gassen manövrieren. Allerdings ist dieser Buggy nicht für Neugeborene geeignet, da die Rückenlehne nur eine Sitzposition zulässt.

Maclaren Buggy Triumph

ab 209,80 € 219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Ansehen
Maclaren Buggy Quest

ab 275,00 € 279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Ansehen

Komfort auch für die Eltern

Das Modell Mark II ist seit vielen Jahren ein bewährtes Modell, dass durch besondere Haltbarkeit und geringes Gewicht besticht. Die pflegeleichten Bezüge aus Nylon mit der Rip-Stop-Struktur halten Stadt- und Geländefahrten stand. Damit das Fahren auch in unwegsamen Gelände Spaß macht, ist der Buggy von Maclaren vollgefedert. Der Buggy XT hat als einer weniger Modelle in der Höhe verstellbare Schiebegriffe, was besonders für große Eltern sehr komfortabel ist. Ab Geburt eignet sich zum Beispiel der Maclaren Buggy Quest, der auch längere Fahrten für das Baby angenehm macht. Die extra lange Liegefläche lässt den Nachwuchs unterwegs sanft schlummern. Der verstellbare 5-Punkt-Sicherheitsgurt passt sich der Größe des Kindes an und sichert es vor ungewollten Aussteigen. Durchdachte Einkaufskörbe und Netze lassen auch einen spontanen Einkauf zu und das umfangreiche Zubehör schützt vor Regen und Sonne.

Schick unterwegs

Mit einem Buggy von Maclaren ist die Familie auch optisch flott unterwegs. Die Modelle in vielen Farben – zum Beispiel auffällige Rottöne – lassen die Outdoor-Aktivitäten zum individuellen Spaß werden. Und der Clou: einen Buggy von Maclaren gibt es auch in der Zwillings-Variante!